Podiumsdiskussion „Landesrecht vor Völkerrecht“

Am Mittwochabend fand die zweite Debatte zum Verhältnis von Landesrecht und Völkerrecht statt, diesmal allein zusammen mit Doris Fiala. Harte, lebhafte, meistens sachliche Diskussion, sehr gut geleitet von Jürg Krebs (Limmattaler Zeitung).

Der Streit um das letzte Wort bei Rechtsfragen

Ist Schweizer Recht höher zu gewichten als internationales Recht? Der Bundesrat sagt nein. Doris Fiala stimmt ihm zu. Hans-Ueli Vogt hingegen sieht dies ganz anders.

Ganzer Artikel lesen: www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/der-streit-um-das-letzte-wort-bei-rechtsfragen-129462921

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.