GV der SVP Zürich Kreis 9

GV der SVP Zürich Kreis 9, letzten Freitag, zusammen mit Nationalratskandidat Wolfram Kuoni. Bilder von Katia Weber.

Referat von Hans-Ueli Vogt begeisterte die Delegierten

Am Freitag, 10. Juli 2015 konnte die SVP Kreispartei Zürich 9 erneut ihre GV im Hotel Mercure Stoller durchführen. Möglicherweise zum letzten Mal, da unser Gastgeber alt SVP Kantons- und Gemeinderat Werner Stoller plant, die Liegenschaft im Herbst 2015 umzubauen. Als Gastreferent konnte Ständeratskandidat und SVP-Kantonsrat Hans-Ueli Vogt gewonnen werden.

Der statutarische Teil der Versammlung verlief zügig und ohne besondere Vorkommnisse. Als würden die anwesenden Mitglieder nur auf das Referat von unserem SVP- Ständeratskandidat Hans-Ueli Vogt gewartet haben. Die Delegiertenliste der SVP-Kreispartei Zürich 9 wurde bereinigt und einstimmig z.Hd. der zuständigen Stellen verabschiedet. Auch die Jahresrechnung 2014 und der Revisorenbericht gaben nur zu einer Frage Anlass. Schon erstaunlich, wie der von unzähligen Aktionärsversammlungen geschärfte Blick von Herrmann Struchen eine kleine formelle Unstimmigkeit sofort erkannte. Der amtierende Präsident der SVP-Kreispartei Zürich 9, alt Kantonsrat Lorenz Habicher, wurde per Akklamation für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt. Das angekündigte Referat unterhielt, erstaunte, fesselte und faszinierte dann die Versammlung gleichermassen. Mit kämpferischen Voten und ganzem Einsatz präsentierte sich Hans-Ueli Vogt von seiner besten Seite als Ständeratskandidat für die SVP und den ganzen Kanton Zürich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.